Moon Chosen – P.C. Cast

Eine neue Welt,
uralt und zukünftig zugleich,
überirdischen Mächten ausgeliefert,
den Elementen unterworfen.

Die verfeindeten Stämme kämpfen ums Überleben
in einer zerstörten Welt voller Naturgewalten
und Gefahren. In Höhlen, auf Waldlichtungen,
in einer Siedlung auf Plattformen hoch in
den Baumkronen. Geplagt von blutrünstigen
Gegnern, todbringenden Insekten und
unheilbaren Krankheiten.
Eine junge Frau ist auserwählt, alles zu
verändern: Mari vom Stamm der
Erdwanderer, Tochter der Mondfrau.

 

Die Autorin
Sie sind ein perfektes Autorenduo: Phyllis Christine Cast und ihre Tochter Kristin. Gemeinsam haben sie das Genre des Vampirromans um einen originellen Aspekt erweitert: Im Mittelpunkt ihrer erfolgreichen „House-of-Night“-Serie stehen die Geschehnisse innerhalb eines Vampirinternats. Bereits ihr 2005 veröffentlichter Erstling „Gezeichnet“ wurde mehr als fünf Millionen Mal verkauft und stand monatelang auf der Bestsellerliste der New York Times. P. C. Cast wurde 1960 in Watseka in Illinois geboren. Bevor sie sich ausschließlich dem Schreiben widmete, arbeitete sie für die US-amerikanische Airforce und war 15 Jahre lang als Lehrerin tätig. Heute lebt Cast mit ihrer Tochter in Oklahoma. Sie reist gerne, geht häufig ins Kino und liebt Wanderungen mit ihren Hunden.

 

Das Cover

22471847_1627169260691413_1949014436_o

Ich LIIIIIIEEEEBE dieses Cover!!! Auf diesem Bild sieht man wie toll der Mond raussticht! Das Cover ist einfach perfekt für die Reihe und eins der schönsten in meinem ganzen Bücherregal. <3

Der Schreibstil

Mit P.C. Cast hat meine Lesereise angefangen. Ihr Schreibstil ist  fesselnd und fließt nur so dahin. Lesen ist Kino im Kopf passt auf diesen Stil perfekt. Ich liebe die Art wie sie Orte beschreibt und ihre Charaktere sind immer einzigartig und extrem facettenreich. Außerdem sind ihre Geschichten NIE vorhersehbar.

Das Fazit

Wie schon gesagt, mit ihr hat meine Lesereise angefangen. Die House of Night Saga ist auf Lebzeiten eine meiner Lieblingsreihen. Umso aufgeregter war ich natürlich, als ich hörte, dass sie eine neue Reihe ins Leben gerufen hat. Umso höher sind allerdings auch mein Ansprüche gewesen. Die sie aber vollends erfüllt hat. Mari ist ein sowas von toller Charakter! Es macht extrem Spaß ihr bei ihrer Entwicklung und bei der Überwindung von Vorurteilen zuzusehen. Sie lernt auf ihrer Reise viele neue Charaktere kennen und entwickelt sich durch diese immer weiter. Mein Favorit ist übrigens Sora. Am Anfang total unsympathisch, am Ende eine coole Mondfrau!  Ich finde allein die Message die dieses Buch hat, ist sehr sehr wertvoll für die heutige Zeit. Es geht darum, dass egal wo du herkommst oder wie du aussiehst, dein Handeln dich zu dem macht der du bist.

Schon allein deswegen, aber auch wegen dem Gesamtpaket, bekommt Moon Chosen von mir glasklare 5 Federblüten, wenn nicht sogar mehr.!<3

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.